Ein bisschen Kuchen muss sein

2 prallgefüllte und intensive Tage liegen hinter mir (also Arbeits-mäßig). Mittwoch spätnachmittags nach Berlin geflogen und bis spät abends gearbeitet. Im Hotel gab es nur Chips oder Gummibärchen als Abendessen – und immerhin einen Korb Äpfel. Jetzt sitze ich mitsamt meinem Gepäck im Café und will noch etwas Berliner Luft schnuppern – plingt das Handy: Flug gestrichen. „Ein bisschen Kuchen muss sein“ weiterlesen