Glücksmomente… N° 43

Ich bin glücklich …

… weil ich Dank meiner Kinder diese Woche ein Konzert und ein Musical erleben darf

… weil meine Weihnachts-Geschenk-Marmeladen sehr gut gelungen sind

… dass es Pinterest gibt

… unerwartet auf das perfekte Geschenk für eine Freundin zu stoßen

… weil der Notarzt vor der Schule nicht wegen meines Kindes dort war

… weil es dem Kind wieder gut geht

… nach einem Mädels-Wochenende in Innsbruck „Glücksmomente… N° 43“ weiterlesen

Glücksmomente… N° 42

Ich bin glücklich …

… jetzt zwei druckfrische Ausbildungs-Zertifikate in den Händen zu halten #jippie

… weil der Weg dahin ein sehr bereichernder war

… nach 4 Tagen Seminar nicht zugekommen zu haben

… mal wieder beim Frühstücken

… noch dazu in einem Cafè, in dem es täglich bis 22 Uhr Frühstück gibt – das muß ich mir merken!

… heute eine Kofferraum-Ladung  Spielsachen und Bücher spenden zu können „Glücksmomente… N° 42“ weiterlesen

Das Glücksmomente-Projekt: Wieso? Weshalb? Warum?

Abgasskandal, Terroranschlägen und Donald Trump zum Trotz – verglichen mit sehr vielen anderen Menschen auf dieser Welt geht es mir ausgezeichnet. Ich habe fließendes Wasser (sauberes noch dazu), ein Dach über dem Kopf und gehe nie hungrig ins Bett. Vom Leben in einem Kriegsgebiet will ich gar nicht reden.

Schätze ich das im täglichen Leben? Nicht wirklich. Dass ich in einer privilegierten Region lebe, die noch dazu bei der Vergabe der landschaftlichen Schönheit laut „Hier!“ geschriehen hat, ist schon zu Normalität geworden.

Umso mehr lohnt es sich, den Fokus auf das Positive zu richten. Davon gibt es nämlich mehr als genug! „Das Glücksmomente-Projekt: Wieso? Weshalb? Warum?“ weiterlesen

Glücksmomente… Nr. 40

Dieser eine Glücksmoment reicht mir für eine ganze Woche: Mein Kind malt und schreibt mir dieses ganz besondere Bild auf mein Flipchart im Büro. Hach …

#Glücksmomente   #BlickfürdasGute   #Dankbarkeit   #WasWillManMehr   #ZufriedenerLeben

Mehr zum Hintergrund des Glücksmomente-Projektes gibt’s hier: Das Glücksmomente-Projekt: Wieso? Weshalb? Warum?

Glücksmomente… Nr. 39

Ich bin glücklich …

.. auch wenn es draußen kalt ist

… beim Blick auf die ersten vom Himmel tanzenden Schneeflocken

… dass mein Auto rechtzeitig Winterreifen bekommen hat

… weil mein erster Zeitschriften-Beitrag publiziert wurde #jippee (mehr dazu in Bälde)

… weil diese Woche noch 3 Treffen mit lieben Menschen im Kalender stehen „Glücksmomente… Nr. 39“ weiterlesen

Glücksmomente… Nr. 38

Ich bin glücklich …

… wenn mein Kind mit mir kocht

… wenn mein (anderes) Kind mir (auch) ein Steak brät

… beim Aufräumen im Keller die 2 Jahre gesuchte Fernbedienung zu finden

… dass wir Deutsche unsere Kanzlerin unbesorgt ins Ausland reisen lassen können – ohne Bedenken, dabei eine Staatskrise oder einen Krieg auszulösen

… nach vier Trainingstagen mit spannenden Inhalten und inspirierenden Teilnehmern

… dabei meinem Abschluss wieder ein Stück näher gekommen zu sein „Glücksmomente… Nr. 38“ weiterlesen

Glücksmomente… Nr. 37

Ich bin glücklich …

… weil ich in einer interessanten und netten Runde eines meiner Projekte vorstellen durfte – noch dazu eines, das mir besonders am Herzen liegt

… und ich dafür positives Feedback bekommen habe

… weil wir gestern auf den letzten Drücker noch zwei Kostüme ergattert haben

… weil einer meiner Fünftklässler mich bittet, ihn Vokabeln abzufragen (freiwillig!)

… nach langer Zeit mal wieder Frühstücken zu gehen – und dann noch ausgesprochen lecker „Glücksmomente… Nr. 37“ weiterlesen

Glücksmomente… Nr. 36

Ich bin glücklich …

… wenn sich das Chaos im Kopf lichtet und ein Konzept Gestalt annimmt

… mit der Aussicht auf eine inspirierende Diskussionsrunde heute Abend

… weil ich bald ein Projekt, das mir sehr viel Spaß (ge)macht (hat), vorstellen darf

… dass es PostIt gibt

… weil unsere Waschküche gestern nur etwas unter Wasser stand „Glücksmomente… Nr. 36“ weiterlesen

Glücksmomente… Nr. 35

Ich bin glücklich …

… ToDos von der Liste abhaken

… an einem Nachmittag in München – ganz ohne ToDo-Liste und Plan

… durch den neuen Hugendubel zu streifen

… wenn mir Kermit dabei hilft die Scheiben vom morgendlichen Tau zu befreien

… ein Geschenk für eine Freundin organisieren

… und mich dabei selbst ein bißchen beschenken „Glücksmomente… Nr. 35“ weiterlesen

Glücksmomente… Nr. 34

Ich bin glücklich …

… mit tollen Menschen zusammenzuarbeiten

… wenn diese tollen Menschen sich freuen, mit mit zusammenzuarbeiten

… beim Blick auf den ersten farbenfrohen Herbst-Sonnenaufgang

… bei der Fahrt durch Wiesen, die noch mit Nebelschleiern durchzogen sind, in die fast goldene Sonnenstrahlen fallen

… weil Beeren und Trauben so eine leckere Nascherei sind, die fast schon Kekse ersetzt – also zumindest ab und zu 😉

„Glücksmomente… Nr. 34“ weiterlesen