Kopf hoch!

Es ist 8:35 Uhr und ich stehe auf dem Parkplatz des Wertstoffhofs. Kaum zu glauben wie viele Leute um diese Zeit schon hier sind. Ich habe den Kofferraum voller Gerümpel und arbeite eins nach dem andern ab: Kartons, Sperrmüll, Altkleider, … – konzentriert darauf, möglichst schnell alles los zu werden und pünktlich zu meinem nächsten Termin zu kommen.

Auf meinem Arm einen alten Schirm und diverses Andere aus Metall erklimme ich die Treppe zum Container. Krachend landen die künftigen Schätze bei ihren Artgenossen. In Gedanken schon beim Sperrmüll drehe ich mich wieder um und hebe den Kopf: was für eine Stimmung! „Kopf hoch!“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Dafür ist man nie zu alt

Meine letzte Woche war spannend schön und anstrengend. Fünf Tage Training: tolle Teilnehmer, eine wunderbare Location, meine Lieblings-Cotrainerin – und eine Hitzewelle. „Dafür ist man nie zu alt“ weiterlesen

Mein Morgen-Traum

Ich lebe zwar im Voralpenland nah an einem der beliebtesten Seen. Aber dort bin ich kaum. Wenn ich Zeit hätte ist es mir einfach zu voll: Man bekommt keinen Parkplatz, die Handtücher liegen dicht an dicht und auf dem Wasser schwimmt ein Regenbogen – glänzender Fettfilm. Nicht gerade meins. Heute ist in der Schule Wandertag und eins meiner Kinder muss schon ganz früh am Bahnhof sein. Der Kalender ist leer – und ich beschließe, die Chance zu nutzen.

„Mein Morgen-Traum“ weiterlesen

Das Leben ist schön

Hach, das Leben ist schön. Manchmal muss man „nur“ an der richtigen Stelle hinschauen.

Vielleicht ist es Dir aufgefallen: Gerade ist es etwas ruhig in der Manufaktur. Viel Arbeit und drei Geburtstage in einer Woche wollen vorbereitet, bearbeitet bzw. gefeiert und nochmal gefeiert werden. Bei uns ist das quasi ein Party-Marathon. Und dazwischen soll ja noch etwas Geld in die Kasse kommen. Vom Alltag (ähm Haushalt) ganz zu schweigen …

Und dann gibt es diese Momente, Inseln der Ruhe und des Schönen, kleine glitzernde Glücksmomente. „Das Leben ist schön“ weiterlesen

Liegt das Glück zwischen English Breakfast und Good Morning?

Das Glück verfolgt uns – zumindest im Supermarkt. Wir haben die Auswahl zwischen Glückstee, Glücks-Badesalz und inzwischen sogar Glücks-Marmelade. Und heute ist auch noch Weltglückstag. Nur: Was macht eigentlich glücklich? Finde heraus was Glück ausmacht, ob Du etwas für Dein Glück tun kannst und was nur 5 Minuten pro Tag bewirken können. Soviel sei schon hier verraten: Der Tee alleine ist es nicht.  „Liegt das Glück zwischen English Breakfast und Good Morning?“ weiterlesen

Genau das Richtige …

Es ist geschafft! Heute habe ich die Teilnehmer-Unterlagen (und damit auch die ganze Präsentation und das Arbeitsmaterial) für mein neues Training fertig gemacht und zum Druck verschickt. Wie so oft: lange geplant, und doch irgendwie in letzter Minute. Die letzten Tage waren ein bisschen hektisch – und dafür jetzt umso mehr froh, dass es geschafft ist.

Als ich mich auf das Sofa fallen lassen und den Fernseher einschalte erst mal Ernüchterung: die Spätnachrichten gibt’s heute nicht wie geplant. Also fange ich an zu zappen. „Genau das Richtige …“ weiterlesen

Die Manufaktur der Inspirationen hat Geburtstag

Time flies when you are having fun!

Ein Jahr ist es her seit die Manufaktur der Inspirationen seit die Manufaktur der Inspirationen ihre Türen – beziehungsweise ihre Seiten – geöffnet hat.   #jippie

Ein Jahr voller Glücksmomente. „Die Manufaktur der Inspirationen hat Geburtstag“ weiterlesen

Glücksmomente… N° 45

Ich bin glücklich …

… auf ein (persönlich) gutes Jahr 2017 zurückzublicken

… wenn funkelnde kunterbunte Raketen den klaren Nachthimmel erhellen

… das neue Jahr mit lieben Menschen gemeinsam zu begrüßen

… wenn das Silvestermenü – wie immer aus Premieren bestehend – gelingt und schmeckt

… zwei Wochen lang Urlaub zu machen „Glücksmomente… N° 45“ weiterlesen

Glücksmomente… N° 44

Ich bin glücklich …

… weil draußen alles mit Schnee überzuckert ist

… weil dazu die Sonne vom blauen Himmel strahlt

… nach 3 gemütlichen Weihnachtstagen

… weil viele liebe Menschen mit Weihnachtsgrüssen an uns gedacht haben

… weil sich die Kinder riesig über ihre Geschenke gefreut haben „Glücksmomente… N° 44“ weiterlesen