Ein bißchen Schönheit muss sein

Die Pfingstferien sind vorbei. Kaum zurück bleibt mein Blick an den grandiosen Pfingstrosen im Garten hängen: was für ein Glück, dass sie noch blühen. Als wir in den Urlaub starteten waren die Knospen gerade vorm Aufblühen.

Ich liebe Pfingstrosen. Vor allem weiße, die duften. Erst hatte ich eine Vase mit einem Stück Naturschönheit auf dem Esstisch stehen. Auf dem Weg Montag Morgen in mein Büro der Gedanke: wo verbringst Du eigentlich mehr Zeit? Natürlich, am Schreibtisch. Und so wurde das gute Stück die Treppe runter getragen und fand ihren Platz auf dem gerade frisch aufgeräumten Schreibtisch. Alleine für diesen Anblick hatte sich die Stunde Aufräum-Arbeit gelohnt.

Ich muß zugeben, ich genieße es von ein bißchen Schönheit umgeben zu sein. „Ein bißchen Schönheit muss sein“ weiterlesen