Ein bisschen Kuchen muss sein

2 prallgefüllte und intensive Tage liegen hinter mir (also Arbeits-mäßig). Mittwoch spätnachmittags nach Berlin geflogen und bis spät abends gearbeitet. Im Hotel gab es nur Chips oder Gummibärchen als Abendessen – und immerhin einen Korb Äpfel. Jetzt sitze ich mitsamt meinem Gepäck im Café und will noch etwas Berliner Luft schnuppern – plingt das Handy: Flug gestrichen. Wie gut dass ich mich gerade mit Kuchen gestärkt habe. Nach dem ersten Schock „grrr, wir komme ich jetzt nach Hause?!“ Erst mal tief durchatmen.

Welche Optionen habe ich? Bahn? Umbuchen? Noch eine Nacht in Berlin?

Diesmal überrascht mich die gute alte Lufthansa: in der App kann ich direkt umbuchen oder in ein Bahn-Ticket umtauschen. Innerhalb von 5 Minuten bin ich auf dem Flug 45 Minuten später gebucht und eingecheckt *uffz.

Etwas länger Zeit für ein Schwätzchen mit der Kollegin, gemütlich die Beine hochlegen, den Touristen auf den vorbeifahrenden Schiffen zuwinken und einfach den Moment genießen. So kann der Freitag ausklingen.

#ZufriedenerLeben #PositiveÜberraschung #DenMomentgeniessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s