Ein wunderbar trüber Herbst-Tag

Es ist kalt geworden. Die Sonne zeigt sich meist nur spärlich. Und so ist das typische Gespräch im Moment: „Ganz schön kalt geworden. Ich habe sogar schon die Winterjacke rausgeholt. Und so richtig hell wird es auch nicht.“ Da ist was Wahres dran. Wenngleich in unserer Gegend Mitte November nix Besonders. Nur, wie sagte schon Karl Valentin so schön:
Ich freue mich wenn’s regnet.
Weil wenn ich mich nicht freue regnet’s auch.

Ich mag den Herbst. Auch den morbiden Charme an trüben Tagen. Vielleicht liegt es daran, dass ich in einer Ausflugsregion wohne: zur Zeit sind die schönsten Plätze wieder den „Einheimischen“ überlassen. Das alleine ist es aber nicht. Ich mag es auch durch Blätterhaufen zu laufen, mir den Wind um die Nase wehen zu lassen. Und bei Regenwetter gemütlich mit einem Buch auf dem Sofa zu liegen – ohne eine Ausrede dafür zu brauchen. Außerdem mag ich kuschelige Pullis, dicke Schals und warmen Tee.

Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter fallen kann man wehmütig auf den vergangenen Sommer schauen. Oder nach vorne auf die Freuden, die auch die kalte Jahreszeit zu bieten hat. Advent, Weihnachten, die Skisaison. Und den Frühling, der ganz sicher danach kommt. Mit einer gehörigen Portion Gelassenheit und dem Wissen, dass der nächste Sommer ganz bestimmt kommt.

Vor einigen Jahren habe ich mich mit jemandem unterhalten, der in Deutschland aufgewachsen ist und damals seit einigen Jahren im Süden Kaliforniens lebte. Wir kamen auf das Wetter zu sprechen. Und als ich meinte „Wie schön, jeden Tag Sonnenschein“ antwortete er: „Ja, aber auch ganz schön langweilig. Was ich wirklich vermisse sind die Jahreszeiten. Da freut man sich viel mehr auf den Sommer und die sonnigen Tage“.

Und so freue mich jetzt schon darauf, die heutige Cafè-Entdeckung in der Draußen-Sitz-Saison wieder zu sehen. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

#BlickfürdasGute   #VorfeudeistdieschönsteFreude   #ZufriedenerLeben   #VeränderungenPositiverBegegnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s